Dienstag, 11. Dezember 2018

Einrichtung

Arbeitsecke
Fernsehecke (die Bank wird weggerollt, sobald das Sofa kommt.)

Tomte Tummetott mit Kartoffelnase

Sonntag, 9. Dezember 2018

Regenwetter

Jeden Morgen radle ich durch die Dunkelheit auf der Jagd nach Gebäck, was zur Zeit, noch mindestens 3 Monate, unbefriedigend und unerfreulich ist, weil mein Hausbäcker krankheitshalber geschlossen hat - also weiche ich aus auf 0815-austauschbare Backwaren - geht ja nicht anders.
Also morgens in der Dunkelheit tobt und brüllt der Autolurch - nur sonntags ist es ganz still.



Die Pegel steigen, immerhin, wenn auch mäßig.
Eine kryptische Überschrift

Freitag, 7. Dezember 2018

Märkte, Märkte und mein Haus, mein Haus, mein Haus


Nur Schokolade, Nuss, kein Zucker!

Eine Runde ums Haus, Nord-West-Süd-Ost










Interior





Dienstag, 4. Dezember 2018

Advent

Ich kam erst spät zum Samstagsmarkt und musste den Kranz nehmen, der übrig war.
Mein Lieblingsbäcker ist leider erkrankt, das heißt ich muss morgens jetzt die doppelte Strecke radeln und austauschbare Massenbackwaren kaufen. Das gefällt mir gar nicht.

Donnerstag, 29. November 2018

Stuttgart

Die Wilhelma ist immer einen Ausflug wert, auch als Christmas Garden.




Mittwoch, 28. November 2018

Morgen am Ufer

Mit Gekritzel vertreibt man sich die Zeit, bis die Gäste zum Frühstück erscheinen ..
Rettungswege! Ist Vorschrift. Hoffentlich finden die Gäste im Notfall den Ausgang. Gibt ja nur eine Tür nach draußen.
Wie jede Woch kommt der Dixi-Mann.
Ich: Nehmen Sie das Klo jetzt mit?
Er: Nein, ich stell noch zwei dazu.
Witzbold!
Ohne Klo! Ohne Gerüst!


Neu gepflanzte Blumeninseln und ein vergessener Akubra

Samstag, 24. November 2018

Mitte November schon vorbei

Der Vollmond geht unter, Gäste kommen, Gäste gehen, Gäste bleiben ...
Aus Holzfäller-Resten bastle ich meine Frühstückstisch-Deko

Alles Unikate!

Gäste vergessen Sohlen für die Füße, Spiegel für die Augen, und den Hut für den Kopf ...