Donnerstag, 17. Oktober 2019

Freitag, 11. Oktober 2019

Renovierung

Ich nehme die Renovierungsmaßnahme in den 4 bunten Zimmern (nach 8 Jahren müssen die Silikonfugen ausgebessert werden) zum Anlass, eine Woche Urlaub zu machen.
Ich fahr mal zum Bodensee. Mal schauen ...
-
Am 19. Oktober mache ich wieder auf.

Dienstag, 8. Oktober 2019

Klima

 Ich teile mein Auto zur Zeit mit mehreren Mitmenschen.
Heute nahm ich also Fahrrad und Bahn nach Tübingen.
Mit dem Rad wie ein Ortsfremder durch die Mühlstraße in die äußerste Weststadt, und aus aktuellem Anlass stellte ich mir vor, die Stadt wäre so gestaltet, dass die Autofahrer nur wenige kleine Rädchen im Gesamtbetrieb wären, und dass Fußgänger und Fahrräder ihren angemessenen Platz hätten.
So soll es sein, so soll es sein, so soll es sein ...
Ist es leider aber nicht.
Man liest in der Zeitung über Straßenbaumaßnahmen zur Verkehrsentlastung, heißt: mehr Straßen für mehr und größere Autos ...
Das ist bekannt!


Montag, 7. Oktober 2019

Oktober

Der Herbst schreitet fort, wird gelblich und rötlich ...

-

Das Gelbe von zwei Eiern, von Gästen verschmäht.
Besser als umgekehrt.
(Man hörte schon von Hotelgästen, die ein weiches Ei ohne Eiweiß bestellten ...)

Samstag, 5. Oktober 2019

Gestern

 war noch Sonne zwischen den Regenwolken ...




Neuerwerbung der Hotelbibliothek

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Regen

Heute hat's auf den trockenen Boden draufgeregnet, gut für den Boden, weniger gut für die Fahrradfahrer ..
Wieder 3000 neue Tüten, diesmal vierfarbig, teuer - von der Buswerbung werde ich wohl Abstand nehmen. 
Neuer Weg will getestet werden, heißt Hochgehkämpft! haha!

Dienstag, 1. Oktober 2019

Oktober, ganz neu

Putzen
Da ich ja Hotelpatronin, Hausmeister, Zimmermädchen in einer Person bin, putze ich täglich Klos.
Die Putzlappen tu ich nach einem Putzgang in die Kochwäsche.
Nicht so die Klobürsten. Die Verkeimung der Klobürste, auch neu gekauft, geht immer in einer Sekunde von null auf hundert. Und bleibt dort. Auskochen geht nicht. Man kann sie nur mechanisch-optisch sauberhalten.
Aber Klobürste bleibt Klobürste!
-
Der Oktober ist warm und schon am ersten Tag so trocken, dass das Herbstlaub knistert und raschelt und zerbröselt.
-
Die Menschen sollten weniger weinerlich und selbstmitleidig (auf Schwäbisch: bäämullig!) sein. Man sollte sie darin nicht bestärken.
Ich sehe das wie Sandor Clegane.