Samstag, 21. November 2009

Ufer : November : Wald

Bald geht sie unter, die Sonne.
Im Westen, wo sonst?
Jetzt wird's unheimlich. Wer hat die Äpfel ausgelegt?
Und was ist in dem Korb auf dem Pfahl?
Ach so! Nur Salz! Für Bambis Vater!
Hoffentlich finde ich den Heimweg!

Es ist nur rote Farbe!

Auf dieser Bank sitzt jetzt keiner mehr.
Es ist noch da!
Der Fluss, der Nebel ...
Die Nacht ist da!
Der November kriegt nicht genug von mir!
Zwischen Modell und Fotograf entstehen zuweilen erotische Verhältnisse. So auch zwischen dem November und mir. Der November ist - sagen wir mal - Keith Richards. Genauso glamourös. Und ich bin - sagen wir mal - Annie Leibowitz. Nur nicht so pleite.

Kommentare:

Armin hat gesagt…

Der kleine Text gefällt mir sehr.

Außerdem habe ich just an Polke gedacht …

blaumann hat gesagt…

Das freut mich! Polke ... was tut er da mit der Kreditkarte an dem Hochsitz? Er ist ja auch ein großer Abkupferer, der Polke. Mit Kommentarbildern darf man das ...